Politische Unterstützung

Diese Mitglieder des Bundestages (MdB), des Landtags (MdL) und des Europäischen Parlaments (MdEP) unterstützen die Senioren-Union

Uwe Schummer, MdB

Foto Uwe Schummer MdB Christian Thiel 2

Die Union ist die Volkspartei der Mitte. Sie lebt von der Vielfalt ihrer Vereinigungen. Dabei hat die Senioren Union eine wichtige Aufgabe: das reichhaltige Erfahrungswissen der Aktiven in unseren Reihen aufzunehmen und weiter in die politische Arbeit einzubringen.

Jüngere sind oft schneller, doch die Älteren kennen die Abkürzung. Die CDU ist ein Treffpunkt der Generationen. Sie baut Brücken, wo andere polarisieren und Gräben aufreißen. Die Senioren Union sorgt für Beständigkeit; sie zeigt auch dann, wenn es mal politisch rumort, wie beständiges Miteinander auch schwerste Probleme lösen hilft.

Für oft erlebte menschliche Loyalität und das freundschaftliche Miteinander in der Union danke ich allen Mitgliedern der Senioren Union.

Meine Webseite: www.uwe-schummer.de

 

Dr. Marcus Optendrenk, MdL

Marcus Optendrenk im Landtag

Gute Politik beginnt mit Bürgernähe. Das bedeutet: ansprechbar sein, zuhören und bei der Lösung kleiner und großer Probleme zu helfen. Nur gemeinsam sind die Herausforderungen zu bewältigen, und wir als CDU sind der richtige Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger. Davon bin ich überzeugt und dafür setze ich mich seit vielen Jahren in meiner Heimatstadt, als Kreisvorsitzender der CDU Viersen und seit Mai 2012 auch als direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis Viersen II (Niederkrüchten, Brüggen, Nettetal, Grefrath und Kempen) ein. Derzeit nehme ich auch die Wahlkreisvertretung für unsere Kreisstadt Viersen und für Schwalmtal mit wahr.

Als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion gehöre ich dem geschäftsführenden Fraktionsvorstand an. Zu meinen Aufgaben zählt, die Arbeit der Fraktion vorzubereiten und zu koordinieren, etwa in der Finanzpolitik, der Europapolitik und in Verfassungsfragen.

Als Mitglied des Ausschusses für Europa und Internationales liegt mir die Zukunft Europas besonders am Herzen. Wir müssen den jungen Menschen vorleben, dass Europa eine tolle Idee ist und uns dafür vor Ort einsetzen. Unterschiedliche Generationen haben unterschiedliche Blickwinkel auf die Europäische Union. Deshalb ist es wichtig, dass die ältere Generation mit der jüngeren Generation in den Dialog tritt und verdeutlicht, dass ein geeintes Europa in Frieden und Freiheit keine Selbstverständlichkeit ist.

Der Zusammenhalt von Jung und Alt ist auch wichtig für meine Funktion als Vorsitzender der NRW-Parlamentariergruppe für die Benelux-Staaten. Neben einer engeren Zusammenarbeit bei Justiz und Polizei, der Verbesserung der Sprachkompetenzen, bei der die ältere Generation noch im deutlichen Vorteil ist, Partnerschaften von Hochschulen in NRW mit Hochschulen in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg sowie eine Intensivierung des grenzüberschreitenden öffentlichen Nahverkehrs sind Themen, die uns am Herzen liegen. Denn so sind beispielsweise grenzüberschreitende Fahrradwege für die Freizeitaktivitäten der jungen Menschen als auch der Senioren ein Stück Lebensqualität in der Region.

Von besonderer Bedeutung für uns im Kreis Viersen ist es, den demographischen Wandel als Chance zu begreifen. Es gibt viele ältere Menschen, die sich in unsere Gesellschaft weiterhin einbringen wollen. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Diese Chance müssen wir alle nutzen – zum Wohle aller.

Daneben gilt es, die Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben auch durch eine vorausschauende Planung in unseren Städten und Gemeinden zu schaffen: es geht darum, barrierefreie Innenstädte, mehr altengerechte Wohnungen und bedarfsgerechte Zusatzangebote zu schaffen.

Mein monatlicher Newsletter informiert Sie gerne über Neuigkeiten aus dem Landtag sowie dem Wahlkreis.

Weitere Informationen finden Sie auch auf meiner Homepage sowie in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter:

Homepage: http://www.marcus-optendrenk.de 

Facebook: https://www.facebook.com/MarcusOptendrenk 

Twitter: https://twitter.com/moptendrenk

 

Britta Oellers, MdL

Landtagsabgeordnete für Krefeld und Tönisvorst

 IMG 1594 Britta Oellers

Mein Name ist Britta Oellers und ich bin Ihre Landtagsabgeordnete im Wahlkreis 47 (Krefeld I und Viersen III). Mein Wahlkreis umfasst einen Teil der kreisfreien Stadt Krefeld sowie die Stadt Tönisvorst im Kreis Viersen.

Als Seniorenbeauftragte der CDU-Landtagsfraktion sowie als Aufsichtsratsvorsitzende der Städtischen Seniorenheime Krefeld gGmbH habe ich die Belange der älteren Generation besonders im Blick.

Unter www.britta-oellers.de/ueber-mich/ können Sie sich über meine Vita, meine politische Arbeit sowie mein außerpolitisches Engagement gerne informieren.

 

Dr. Stefan Berger, MdEP

2020 02 02 Portrait Stefan Berger 

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 wurde ich für den Bezirk Niederrhein als Abgeordneter gewählt. Nordrhein-Westfalen verdient eine starke Stimme in Europa. Ich freue mich, den Niederrhein, Düsseldorf und Mettmann im Europaparlament zu vertreten. Davor war ich direkt gewählter Abgeordneter für die Städte Viersen und Willich sowie die Gemeinde Schwalmtal im nordrhein-westfälischen Landtag.

Am Niederrhein, im Kreis Viersen ist meine Heimat. Hier gilt es, den Wandel der Gesellschaft aktiv mitzugestalten, damit sich neue Chancen für alle Altersgruppen eröffnen. Die Erfahrungen und das Engagement der älteren Generation geben mir auch für meine politische Arbeit im Europaparlament wichtige Impulse. Zu diesen Themen oder bei Fragen bin ich daher gerne Ihr Ansprechpartner. Ansonsten freue ich mich natürlich über Ihren Besuch im Europäischen Parlament.

Meine Webseite: www.stefan-berger.de